„Geschöpf der Nacht“ – Schwungvolles Musical der Wunnensteinschule

Fast ein Schuljahr lang haben die rund 90 Schülerinnen und Schüler des Grundschulchors der Wunnensteinschule und der Theater-AG Lieder geübt, Texte gelernt und an ihrem schauspielerischen Können gearbeitet. Am Sonntagnachmittag zeigten die Kinder gemeinsam mit der Band der Musikakademie Staudenmaier in der vollbesetzten Aula des Schulzentrums eine schwungvolle und gelungene Aufführung. Die Begeisterung der jungen Akteure bei ihrer Darbietung übertrug sich im Nu auf die Zuschauer, die sich am Ende mit ihrem anhaltenden Applaus für den Nachmittag bedankten. Erzählt wurde die Geschichte der Wiesenbewohner, deren Wahlspruch lautet: „In unsere Welt voll Sonnenschein, da kommt uns nie ein Fremder rein.“ Als die Glühwürmchen mitspielen möchten, werden sie weggejagt. Wer braucht schon Licht auf einer Sommersonnenwiese? Doch als der große Zauberer Victor Zackenbarsch und sein Lehrling das Sonnenlicht entführen, können nur noch die Glühwürmchen helfen und den langen, dunklen Weg zum Zauberer beleuchten. Gemeinsam mit den Glühwürmchen gelingt es den Freunden, das Sonnenlicht zurückzubekommen und im Zauberer und seinem Lehrling neue Freunde zu finden. Die Handlung setzten die Schülerinnen und Schüler mit fetzigen Liedern, lustigen aber auch tiefgründigen Dialogen einem mit echten Blumen gestalteten Bühnenbild, tollen Kostümen und ihren schauspielerischen Leistungen gekonnt um. Daniela Feil, die Leiterin des Grundschulchors und Anita Niepagen studierten mit den Kindern die Lieder ein, Susanne Abt und Jennifer Camara in der Theater-AG die Dialoge. Dass die Musik dabei nicht von der Konserve kam, sondern live von Uli Staudenmaier und seiner Band gespielt wurde, machte die Aufführung noch lebendiger. Vielen Dank allen Akteuren, allen Helferinnen und Helfern im Hintergrund, dem Förderverein und den auf- und abbauenden Eltern für den gelungenen Nachmittag und die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung.

Comments are closed.
Newsarchiv
Open 7 days INFO
Our Young Pre classroom is for ages. This age group is working
BELL SCHEDULE
Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school.
Wunnensteinschule Großbottwar
2017-03-13T11:54:16+01:00
Positive Impact Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school. Wunnensteinschule Großbottwar 2017-03-13T11:54:16+01:00 Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school. https://www.wunnensteinschule.de/testimonials/positive-impact/
0
Wunnensteinschule Großbottwar