Schule mal anders – Kinderakademie an der Wunnensteinschule

Immer im Juli organisieren Susanne Abt und Petra Häbich vom Förderverein der Wunnensteinschule für die rund 170 Dritt-und Viertklässler einen Schulvormittag der besonderen Art.

Unter 12 verschiedenen Kursen durften sich die Kinder zwei aussuchen. Was bei dem hochwertigen und vielseitigen Angebot ganz schön schwerfiel. Von Kunst, über Technik bis Sport hatte der Förderverein wieder Experten aus der Elternschaft und Referenten von außerhalb engagiert. Während ein Teil der Schülerinnen und Schüler solarbewegte Blumen oder Rennautos bauten, lernten andere zaubern, tanzen, Kalligraphie, Malen in 3D-Technik oder wie Kaffeekapseln zu Schmuck werden. Wie lebten Steinzeitmenschen? Was war zuerst da: Das Huhn oder das Ei? Was ist ein Superheld und wie wird er gezeichnet? Wie kann man eine Sommerwiese flechten? Wie groß ist mein Lungenvolumen? waren nur einige der Fragen, denen die Kinder bei der Kinderakademie mit Feuereifer und viel Freude nachgingen. An diesem Freitag gingen die Kinder begeistert, mit vielen neuen Erfahrungen und neuem Wissen nach Hause.

Comments are closed.
Newsarchiv
Open 7 days INFO
Our Young Pre classroom is for ages. This age group is working
BELL SCHEDULE
Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school.
Wunnensteinschule Großbottwar
2017-03-13T11:54:16+01:00
Positive Impact Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school. Wunnensteinschule Großbottwar 2017-03-13T11:54:16+01:00 Here is always singing new songs and expressing new ideas he learned at school. https://www.wunnensteinschule.de/testimonials/positive-impact/
0
Wunnensteinschule Großbottwar